3 gute Gründe, warum du deine Fotos drucken solltest

Warum ich meine Bilder drucke (oder drucken lasse) – und warum du das auch tun solltest.

Gestern waren wir meine Mama besuchen und haben ein paar alte Fotoalben durchgeschaut. Da hab ich wieder mal drüber nachgedacht, wie wichtig es doch ist, Fotos in gedruckter Form zu haben. Auch wenn ich das immer wieder für andere predige, ist es doch auch ab und zu gut, es für sich selber zu erkennen.

Bilder im gedruckten Fotobuch. Können sich die Urenkel noch anschauen.

Ich habe ein Geständnis zu machen. Ich drucke viel weniger Bilder, als ich eigentlich wollte … oder sollte. Warum? Aus den gleichen Gründen, die dir wahrscheinlich sofort einfallen werden. Keine Zeit. Zu teuer. Wozu? Na gut, auf die letzte Frage habe ich sofort ein paar Antworten.

Also, warum solltest du deine Fotos (auch) in gedruckter Form haben? – Zumindest jene, die dir wichtig sind?

1. Prints sind schnell zu finden!

Ich selber habe vor etwa 20 Jahren begonnen, exzessiv zu Fotografieren. Damals habe ich alle meine Bilder auf CDs archiviert. Später kamen sie auf DVDs, mittlerweile speichere ich meine Daten auf Festplatten und in der Cloud. Ich schätze mal dass ich bisher in meinem Leben etwa 500.000 Fotos gemacht habe. Nur der Gedanke, da ein bestimmtes suchen zu müssen lässt mich nach Luft schnappen. Ja, meine Kundenaufträge der letzten 5 Jahre habe ich super organisiert und gesichert, aber meine privaten Bilder? Totaler FAIL! 

Die einzigen Fotos die ich schnell finden könnte sind die Portraits meiner Kinder, die ich gedruckt habe und die zum Beispiel bei mir im Studio stehen sowie die Fotoalben, die wir zu Hause haben. Alle digitalen Fotos sind irgendwo.

ein paar Fotobücher

2. Analog hält (fast) ewig

Erinnerst du dich noch an die CDs, von denen ich vorher gesprochen habe? Ich habe hier mittlerweile nicht mal mehr ein Laufwerk mit denen ich auf diese Zugreifen könnte. Alles was ich jetzt auf Festplatten oder der Cloud habe schön und gut, aber wie sieht das in 10, 20 Jahren aus? Keine Ahnung! Oder was ist mit all den Bildern, die du auf deinem Smartphone hast? Mir ist zum Beispiel letztes Jahr mein Handy in den Swimmingpool gefallen (gemeinsam mit mir dran) – und weg waren alle Bilder, die nicht gesichert waren (meine iCloud ist immer voll)

Ein gut gemachter FineArt Print oder eine professionelle Vergrößerung versprechen, über 100 Jahre zu halten. Du hast sicher auch irgendwo Bilder deiner Eltern und Großeltern, die in Fotoalben darauf warten, angeschaut zu werden.

FineArt Print, Passepartout, Holzrahmen. Awesome!

3. Schöne gedruckte Fotos geben einfach was her

Hast du eine Fotowand zu Hause, auf der deine Kinder verewigt sind? Eine Schachtel mit deinen Lieblingsfotos aus der Kindheit? Ein Fotoalbum deiner Hochzeit? Oder einfach ein gedrucktes Portrait von dir selber, das dir jedesmal wenn du es betrachtest zeigt, wie wertvoll DU bist? Dann weißt du schon selber, wie viel wertvoller gedruckte Bilder sind als die hundertste Galerie am Handy.

Bonus-Grund: Prints kann man anfassen

Ich weiß nicht ob es euch auch so geht: aber wenn ich ein Fotobuch in der Hand halte oder einen Print von der Wand nehme, um ihn zu betrachten, oder mich durch eine Fotokiste wühle. Dann ist das ein haptisches Erlebnis, das ich nicht missen möchte.


Ich persönlich drucke meine Bilder mit Pigmenttinte auf Canson Baryta Papiere. Jetzt kauft man sich natürlich nicht schnell mal einen Fotodrucker. Aber für schöne Abzüge und Drucke gibt es natürlich auch die Profis. Geh bitte nicht zum Diskonter, ich weiß es ist verlockend schnell mal in der Drogerie deines Vertrauens bei den Do-It-Yourself Geräten billige Drucke machen zu lassen. Die schauen aber FURCHTBAR aus, ich hab das getestet. In guten Laboren wird gute Qualität produziert, und das ist da jetzt nicht um so viel teurer. Wenn du in St. Pölten bist geh zu FotoStraub, und falls du in Wien wohnst empfehle ich das cyberlab.

Jetzt erzähl mir, wenn du so drüber nachdenkst: was sind deine Lieblingsbilder, die du in gedruckter Form zu Hause hast? – Oder stimmst du überhaupt nicht mit mir überein? Schreib mir einen Kommentar!

Alles liebe, Konstantin.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.