Update Marokko Tag 10

Sanktpölten – Feldkirchen – Valencia – Mijos – Algeciras – Tanger – Mohammedia – Imsouane – Guelmim

4000km Straße in etwa sieben Tagen hinter uns gebracht. Geht so. Jetzt mal ein bisschen sitzen und schauen.

Warum das ganze überhaupt?

Erstens: wir wollten einmal mehr dem Winter entkommen. Und Marokko hat den Vorteil dass man mit dem Auto hinkommt. Und wir waren ja schonmal da und haben noch lange nicht alles gesehen was wir wollten.

Zweitens: des Reisen Willens. Ich sag’s wie es ist. Eine Reise ist kein Urlaub. Von Entspannung ist hier nicht viel zu sehen. Aber: Reisen hält einen innerlich ganz schön fit. Weil man fast täglich neue Herausforderungen zu bewältigen hat. Morgen gehts zum Beispiel am Souk in Guelmim und ich muss mir dort eine Gasflasche samt Kochventil checken. Und das mit meinem halben Französisch. Ich freue mich 😉

Also, hier mal ein paar Bilder die in den letzten zehn Tagen entstanden sind. Ich hab meine Fuji x100F mit, die normalerweise meine Backup-Kamera ist, sich aber als ideale Reise- und Immerdabeikamera in mein Herz geschlichen hat.

Im Moment liege ich hier im Zelt, in der Nacht kühlt es draußen auf fünf Grad ab, hier im Innenzelt heizen unsere Körper die Luft auf gerade ertragbare zwölf Grad auf. Wir haben neulich irgendwo gehört dass wenn man es sich manchmal ein bisschen ungemütlich macht man die anderen Momente viel mehr genießen kann. Darüber denke ich dann morgen um elf nach, wenn die Wärme dann so richtig im Körper ankommt.

Also, Tschüss einstweilen, und bis bald inshallah! Ich freue mich auf eure Kommentare.

Und ja, ab April habe ich freie Portraittermine im Studio. Und über Hochzeitsanfragen freue ich mich sowieso immer.

Posted in travels and tagged .

4 Comments

  1. Sehr aussagekräftige Bilder, obwohl oder weil auch der Reisealltag gezeigt wird! Schöne Zeit euch! Lg Andrea

  2. Sehr aussagekräftige Bilder, obwohl oder weil auch der Reisealltag gezeigt wird! Schöne Zeit euch! Lg Andrea

  3. Hallo ihr Lieben!
    Ich finde es toll was ihr macht!
    Seh mir die Fotos an und träume Danke Konstantin das wir dich kennen. Ich werd mit Reisen in deinen Berichten und euren Fotos!
    Liebe Grüße aus St.Pölten
    Karin und Vicky

  4. Ihr seid sooo super! Ich hab euch sooo lieb! Ich vermiss euch jetzt schon! Habt die tollste Zeit von allen!
    Und natürlich – wie immer – super Fotos 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*