Hier sind wir also. Momente vor der Finalisierung unseres Geschäftes. Ich möchte dass du dir noch kurz Zeit nimmst diese Zeilen zu lesen und unten zu Bestätigen. Dankeschön.

 

Ich fotografiere und dafür bekomme ich Geld.

Ganz einfach. Wir haben besprochen was ich fotografiere, was es kostet, und welche Leistungen du darüber hinaus noch erhältst. Wir haben auch ausgemacht wie und wann du mich dafür bezahlst. Ich halte mich an meinen Teil und du an deinen. Dann sind wir beide glücklich. Ich hasse es, Zahlungserinnerungen zu schreiben. Oder Mahnungen. Du doch auch, oder?

Ich bin und bleibe kreativer Urheber meiner Fotos.

Das heißt grundsätzlich: Ich darf entscheiden wer was mit meinen Bildern machen darf. Alle Fotos, die du von mir digital geliefert bekommst darfst du gerne auf Facebook und Instagram & Co zeigen wenn du dazuschreibst wer sie gemacht hat. Wenn du sie jedoch gewerblich nutzen möchtest, zB auf einer Firmenwebseite, brauchst du dazu eine Nutzungsbewilligung von meiner Seite.

Ich zeige meine Fotografien im Internet.

Alles, was ich fotografiere, wird Teil meines künstlerischen Portfolios. Ich zeige meine Fotos auf meiner Webseite, auf meinem Blog, auf meiner Facebookseite und auf Instagram. Meine Kunden, vielleicht sogar du, finden mich hauptsächlich über diese Medien. Wenn du damit nicht einverstanden bist dann lass uns das bitte besprechen bevor du mich buchst. Wir werden sicher eine Lösung finden.

 

Wenn du jetzt das Gefühl hast dass du mich noch etwas Fragen musst dann tu es. Hier ist meine Telefonnummer: 06604763117 – manchmal hebe ich nicht ab. Dann schick mir eine SMS und ich rufe zurück.

Keine Fragen mehr offen? – Dann füll folgendes Formular (Konstantin liebt Formulare) aus.

Alles liebe, Konstantin.