Einzigartige Familienfotos. A day in your life Sessions.

a day in the what? – einzigartige Familienfotos

Familienfotos – neu erfunden.

Du kennst das. Du willst schöne Fotos von deiner Familie machen lassen und weißt jetzt schon dass du es nicht schaffen wirst alle zusammenzutrommeln, schön anzuziehen, zu deinem Fotografen ins Studio zu kutschen um dich dann dort zu ärgern dass deine Kinder nicht mitspielen wollen.

Also hat irgendein findiger Fotograf (ich war’s nicht, ich sag’s gleich) adayinthelife erfunden. Was geht da also ab? Der Fotograf kommt zu euch nach Hause und begleitet euch für ein paar Stunden oder sogar für einen ganzen Tag und dokumentiert dabei euer Familienleben.

Was dabei entsteht sind keine gestellten “ich muss gezwungen in die Kamera lachen” Fotos sondern einzigartige Bilder von dir und deiner Familie.

Und ich bin jetzt hier und werde das auch bei uns etablieren. Ich habe bisher schon ein paar kleinere 2-3 Stunden Sessions gemacht, neulich habe ich aber meinen ersten ganzen Tag mit einer Familie verbracht. Und es war spitze! Ich habe Danie, Ronni, Jakob und Noah zwölf Stunden lang bei dem begleitet, was sie an einem typischen Sonntag so machen.

Hier ist ein Video mit den entstandenen Fotos.

Und, was meinst du dazu? Hinterlass mir doch einen Kommentar.
alles liebe, Konstantin.
  Einzigartige Familienfotos. A day in your life Sessions.
Für die Foto-Geeks unter euch. Ich habe die ganze Reportage mit meiner Fuji x-pro2 und dem xf23mm 1.4 gemacht. One camera, one lens. Somit habe ich mich voll aufs fotografieren konzentrieren können und nicht ständig überlegen müssen ob ich jetzt die Linse wechseln soll oder nicht.
Bildbearbeitung in Lightroom.
PS: ich werde im April einen Foto-Workshop in St. Pölten abhalten, bei dem ich unter anderem erkläre wie ich so fotografiere und meine Bildbearbeitung mache. Wenn du jemanden kennst den das interessieren könnte sag es doch einfach weiter.
Posted in adayinthelife.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*